Philosophischer Essay Wettbewerb 2016 Camaro

Philosophischer Essay Wettbewerb der EF 2016


Auch im Sommerhalbjahr 2016 fand am AWG wieder der schulinterne Essaywettbewerb im Fach Philosophie für die Schülerinnen und Schüler der EF statt. Im Rahmen des Erasmus-plus-Programms wurden ihnen drei Themen zur Wahl gestellt, die allesamt auf eine Auseinandersetzung mit den europäischen Werten Demokratie, Freiheit, Achtung der Menschenwürde und Rechtsstaatlichkeit abzielten. Mit Bezug auf den Wert der Rechtsstaatlichkeit verfasste Kira Lynn Schlüter den Siegeressay zu einem Zitat von Niccolò Macchiavelli: „Ein Fürst, und namentlich ein neuer Fürst, kann nicht so handeln, wie die Menschen gewöhnlich handeln sollten, um rechtschaffen genannt zu werden; das Staatserfordernis nötigt ihn oft, Treue und Glauben zu brechen und der Menschenliebe, der Menschlichkeit und Religion entgegen zu handeln. Er muss also nach dem Winde segeln, aber nicht ganz vom Wege des Guten ablenken, solange dies nur möglich ist; erst dann muss er ohne Bedenken Verbrechen begehen, wenn es die äußerste Not erfordert.“ (Link zum Siegeressay)Den zweiten Preis erlangte Selmar Ibrahimovic mit einem Essay über demokatietheoretische Fragen, der dritte Preis ging an Fatima Bulatowa für ihren Essay über den Begriff der Toleranz. Die Gewinnerinnen und der Gewinner wurden mit Büchergutscheinen für ihre bemerkenswerten Leistungen belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

Siegeressay von Kira Lynn Schlüter

 

 

1. Stufe: Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay

(© Michael Wittschier)

Für solche Schülerinnen und Schüler ist der philosophische Essay-Wettbewerb gedacht, Der Wettbewerb soll das Interesse von Schülerinnen und Schülern an philosophischen Problemen fördern. Die Lehrkräfte werden gebeten, Ihren Schülerinnen und Schülern die Bedingungen zu erläutern, zur Teilnahme zu ermuntern, die Aufgaben zu stellen und die Essays einzusenden.

Einladung zum Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay 2017:
Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.


Fakten zum Wettbewerb auf einem Blick:

  • Seit 1999 im November jeden Jahres
  • Federführend von der Bezirksregierung Münster organisiert; ab 2006 bundesweit
  • Die Ausschreibung steht spätestens ab Anfang Oktober hier auf der Website
  • Der Einsendeschluss ist jeweils der 6. Dezember
  • Die Einsendeadressen stehen in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, vor allem Philosophie-Schüler (circa 1.000 und mehr insgesamt)
  • die Weiterleitung der besten Essays durch Lehrkräfte an den Schulen.


Das Ziel:

Übung im Essay-Schreiben; Ermutigung, eigene philosophische Überlegungen zu formulieren. (Besonders erfolgreiche Essay-Schreiber werden zur Winterakademie eingeladen.


Weitere Informationen:

Essaythemen der letzten Jahre

Beispielauswahl erfolgreicher (keineswegs fehlerfreier) Essays

One thought on “Philosophischer Essay Wettbewerb 2016 Camaro

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *